Mittwoch, 1. April 2015

Wir üben für Ostern


Es regnet und stürmt und stürmt und regnet,
 wenn es nicht gerade stürmt und schneit oder stürmt und hagelt. 
Wo bleibt denn der Frühling? Bald ist doch Ostern!


 Denkst du etwa, da hätte dir jemand Vogelfutter auf den Rasen gestreut? 
Falsch! Das sind alles Hagelkörner!


Von Frauchens Osterdeko sind schon wieder jede Menge Eier abgeflogen.


Und wer muss wieder über die Terrasse flitzen und sie alle einfangen?


Was würdet ihr nur machen, wenn ihr mich nicht hättet? 
Ich bin die beste Eiersammlerin!


Na gut, Frauchen! Nächstes Mal bin ich vorsichtiger.
 Diese Eier sind aber auch empfindlich.


Siehst du? Jetzt trage ich es ganz sanft zwischen den Zähnen.


Guck mal, Karlsson, ich finde nicht nur Eier. 
Ich habe auch den Osterhasen gefunden!


Tatsächlich, sieht irgendwie aus wie ein Hase...


Den muss ich genauer untersuchen.


 Aber seit wann tragen Hasen denn so komische rosa Hosen?
Mal dran ziehen, vielleicht geht sie ja ab.


 He, nicht kaputt machen. Ich habe ihn zuerst gefunden.
Wenn ihn einer kaputt macht, dann ich!


Stimmt, Frauchen, wenn wir den Osterhasen kaputt machen, gibt es wohl nix zu Ostern. 
Dann lassen wir das mal lieber.



Wir gehen lieber in den Garten und üben Suchen. 
Frauchen hat für uns Dummys versteckt
als Training für die Eiersuche.



Hier bei der dicken Henne Berta ist ein super Eierversteck.
Heute liegen  hier natürlich Dummys, Ostern kommt ja erst noch.


 Unter dem Eimer habe ich auch was gefunden. Das war ja leicht.


Hier hängt einer im Baum. Den muss man 
an der Schnur herunter ziehen. Kann ich!


Das schaffe ich auch!


Ich habe einen in der Fensterbank gefunden.
 

Das ist ein schwieriger Fall. Der Dummy liegt nicht im Eimer, er klemmt zwischen zweien.


 Ich nehme die auseinander! 
 

Den Trick mit den Doppeleimern kenne ich. Da kriege ich den Dummy leicht raus.



Wie bitte? Ich soll meine Beute in dem Korb ablegen? 
Das soll doch wohl ein Aprilscherz sein?


Du meinst, man sammelt die Ostersachen in einem Körbchen ein? 
Ich würde meinen Dummy eigentlich lieber behalten.


Aber Polly, sieh mal, es ist ganz einfach.


Alles, was in meinem Korb liegt, gehört mir. Das darf ich nachher alles essen.


Nee, Karlsson, das machen wir anders. 
Du sammelst alles ein und ich angele mir die dicksten Fische wieder raus.


Das war ja nun wohl echt 'n Aprilscherz, oder?

Kommentare:

  1. Klasse macht ihr das mit dem Üben für Ostern. Wenn es nun nix wird, dann weiß ich aber auch nicht mehr... Der Trick mit den zwei Eimern ist aber echt fies, Karlsson. Sei froh, dass Polly dir da aus der Misere geholfen hat, ich wäre bestimmt auch verzweifelt.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chris,
      inzwischen komme ich auch mit den zwei Eimern klar :)))
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  2. Bei so professionellen Sammlern kann Ostern kommen - ihr seid garantiert perfekt trainiert! Eine herrliche Fotostory!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind schon sehr gespannt, ob das Training nützt und wir die Osterhaseneierverstecke am Sonntag finden werden!
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  3. Toll macht ihr das! Ich interessiere mich ja nicht die Bohne für Eier ;)

    Schöne Fotos habt ihr gemacht und eine tolle Geschichte :)

    Gepunktete Grüße
    der Milo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magst du auch keine Hühnereier? Hart gekocht schmecken die super (auch gern mit Schale!) Da lohnt sich die Suche.
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  4. Eine herrliche Fotogeschichte um das Sammeln von Ostereiern und Osterdeko. Hier ist noch keine Osterstimmung eingezogen. Eure Geschichte weckt aber die Lust...Muss mal in der Keller nach der Osterdeko sehen....Tschüüüüß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Schmücken!
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  5. Watson hat auch schon vom Sturm verteilte Eier geborgen. :-) Das sah genau aus wie bei Polly. *g* Die zwei sind so zuckersüß und werden sicher vom Osterhasen ordentlich bedacht. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An der Feinmotorik arbeiten wir noch :)
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  6. Oh, der Moe'sche IQ-Test in Perfektion. Sofa kann ja jeder...

    Was für eine tolle Osterstory, jetzt freue ich mich aufs Wochenende

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, bei uns macht eher die Übung den Meister... Bei der Eimerübung sieht man sehr gut, dass Karlsson eher vorsichtig an die Sache heran geht und sich zwischendurch immer wieder bei mir rückversichert, ob es o.k. was er da macht, während Polly ohne rechts und links zu gucken mit Brachialgewalt die Eimer auseinander reißt und mir anschließend stolz die Beute präsentiert. Schon interessant.
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  7. Ihr zwei seid ja fleißig - trotz dem harten und stürmischen Wetter *staun*
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sparen uns den Fleiß immer für die Regenpausen auf... Wenn es gießt und stürmt, bleiben wir auch lieber drinnen ;)
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  8. Wie es sich eben für Terrier gebührt - Vollgasaktion in Terrierhausen! Schöne Story! Die Idee, das Seil am Baum festzumachen, finden wir so gut, dass wir das jetzt auch direkt machen werden! Toll habt ihr die Sachen eingesammelt und dabei richtig schöne Fotos geschossen!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Terrier wollen eben beschäftigt werden, sonst kommen sie nur auf dumme Gedanken :)))
      Frohe Ostern wünscht Terrierhausen

      Löschen
  9. Hallo,ihr zwei seid einfach zu goldig!
    Ich hatte `ne Menge Spaß bei euch.
    Fröhliche Restostergrüße an ALLE
    von
    eurem muffin

    AntwortenLöschen