Samstag, 9. April 2016

Ein wilder Duft


 
 Ich kann den Frühling riechen.
Ganz klar, da liegt was in der Luft.
 
 


Ein ganz besonderer Duft,
der so verlockend ruft.




 Karlsson, komm mal schnell!




 Siehst du auch, was ich rieche?

Ja, Polly. Aber keine Chance. 
Das Frauchen macht uns jetzt ganz sicher nicht die Gartenpforte auf.




 Das Reh steht ganz ruhig auf der anderen Seite des Zaunes 
und frisst den jungen Roggen vom Feld.




 Bestimmt weiß es ganz genau, dass ich gerade unabkömmlich bin.





Da läuft er, unser Sonntagsbraten!




Ach ich sag's euch, wenn ich könnte, wie ich wollte....

Kommentare:

  1. Statt Rehbraten gibt's dann womöglich Fischstäbchen. Oder Pizza. Oder Buchstabensuppe. Na, super. Das Vollbiofleisch ablehnen (dazu noch kostenlos in Anschaffung und Zustellung)und stattdessen dies Industriegemantsche aus Farbstoff und Geschmacksverstärkern servieren, das ist eine Logik, die jeder hausfraulichen Kosten-Nutzen-Rechnung widerspricht. Was ist bloß los mit den Menschenhirnen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist uns auch ein großes Rätsel... Menschen machen immer alles so kompliziert.

      Löschen
  2. Greetings from Buster in New York!

    AntwortenLöschen
  3. Wie süüüß. Die Bilder sind so süß und die Geschichte darum herrlich....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. Wenn wir könnten wie wir wollten, hätten wir heute so einen Braten erwischt. Fast über unsere Schleppleinen ist das Reh gestolpert. Aber eben nur fast ... und wir waren an der Leine.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  5. Ich hoff - für die tolle Reportage habt ich eine zünfigen Schmaus erhalten.
    Sonntagsgruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Ist denn euer Gartentor echt so hoch, dass ihr nicht drüber springen könnt? Das ist ja total fies gegenüber unschuldigen Terriern mit riesigem Hunger. Ich bin mir aber sicher, eines Tages kommt eure Chance noch, irgendwann ist auch ein Terrier-Zweibeiner mal unachtsam :-)

    Wuff-Wuff euer Chris

    AntwortenLöschen
  7. die hübschen nasen die durch den zaun gesteckt werden, würde ich gerne mal abschlecken ;)

    habt einen schönen sonntag ihr lieben,

    luana

    AntwortenLöschen
  8. ... und ich könnte so schön helfen, wenn die olle Tür doch nur aufginge !

    Eure Bente

    AntwortenLöschen